Orientierungsfahrt 2019 - Der Abend

Nach dem alle Teilnehmer heil von Ihrer Tour zurückgekehrt waren, konnte der gemütliche Teil des Tages beginnen.

Uli, unser Maitre de Cuisine, hatte noch am Mittag einen Waffelteig zubereitet, der von der Küchenbrigade - Toni und Bernd - gekonnt zu herrlich lockeren und aüßerst wohlschmeckenden Waffeln verarbeitet wurde.
So konnten wir die Rückkehrer mit einem Käffchen und diesem zauberhaften Gebäck in Empfang nehmen. Aber auch die Gruppen haben uns etwas mitgebracht. Es gehörte zu den Aufgaben, eine Probe Nierswasser mitzubringen, die mitsamt Gefäß genau 750g wiegen sollte. Zu unserem Erstaunen waren die Ergebnisse verdammt dicht bei einander. Von 749 bis 752g lagen tatsächlich vier unterschiedliche Gewichte vor - nur die Gruppe 2 hatte die gewünschten 750g auf den Punkt genau getroffen.

Uli hatte inzwischen den Grill befeuert und allerlei Mariniertes auf den Rost gelegt. Ein reichhaltiges Salat-Buffet und Nachtisch aus dem Haus Funken rundeten das orale Vergnügen vortrefflich ab.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, fieberten die Teilnehmer der bevor- stehenden Siegerehrung entgegen.
Als erstes wurde die beste Gruppe ausgezeichnet. Wie bereits erwähnt, lagen die Ergebnisse in der Gruppen-
wertung sehr dicht zusammen.
So standen dann auch alle vier Gruppen auf dem Treppchen: Die Gruppen 1 und 4 erzielten punktgleich den dritten Platz, während die Gruppe 3 mit nur einem Punkt Vorsprung den 2. Platz erreichte.
Gerade einmal 7 Punkte Vorsprung reichten der Gruppe 2 für den obersten Platz auf dem Podest.
Herzlichen Glückwunsch.

_DSC2303

Die Gruppe 2 lag auch bei den übrigen Aufgaben, die es während der Tour zu lösen galt, eine Nasenlänge vorn und holte sich damit den Gruppensieg. Neben einer Flasche Sekt wurden die Gewinner mit einem T-shirt ausgestattet - selbstverständlich mit unserem Logo.

Spannend wurde es dann bei der Bekanntgabe der Gewinner in der Einzel- wertung. Zur Erinnerung: die Action-Aufgaben vom Morgen, die Wackelplatte und das Wasser schöpfen und zwei Schätzfragen nach der Gesamt-PS und der Gesamt-Hubraumzahl aller Teilnehmer, mussten bewältigt bzw. beantwortet werden. Tatsächlich haben wir hier sehr unterschiedliche Talente unter den Teilnehmern entdeckt. Jan hatte beim Wasser schöpfen das höchste Ergebnis,
Walter zeigte an der Utensilien-Wippe das meiste Geschick. Bei der Frage nach der Gesamt-ccm-Zahl waren ebenfalls Walter und Lothaire gleichermaßen nah dran, während Thorsten bei der Gesamt-PS-Zahl punktete.

Nun ja, so weit so gut - unter dem Strich galt es eben, in allen Disziplinen möglichst hoch abzuschneiden um eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen zu können.

ACHTUNG  MF´s  - The winners are...

_DSC2269_Maitre

Uli in seinem Element

_DSC2315_WS_2Platz

2. Platz
Willi Steffes

_DSC2317_FS_1Platz02

1. Platz
Frank Schubert

_DSC2311_WL_3Platz

3. Platz
Walter Lütters

*****  Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der O-Fahrt 2019 *****

An dieser Stelle möchten wir uns bei Uli, aber auch bei allen anderen Helfern herzlich für die geleistete Arbeit und die Unterstützung beim Auf- und Abbau, für das besorgen und schleppen der Getränke, für Toni´s beste Musik und den vielen “Kleinigkeiten”, die alle erledigt sein wollen, bedanken.

Uns, dem Orga-Team haben die Vorbereitungen zu diesem Event eine Menge Spaß gemacht und hoffen, das die Teilnehmer ähnlich empfunden haben.

Die Bilder vom Abend...

_DSC2239

_DSC2240

_DSC2241

_DSC2243

_DSC2244

_DSC2246

_DSC2249

_DSC2252

_DSC2253

_DSC2254

_DSC2255

_DSC2256

_DSC2258

_DSC2262

_DSC2263

_DSC2264

_DSC2265

_DSC2267

_DSC2269

_DSC2271

_DSC2278

_DSC2281

_DSC2283

_DSC2285

_DSC2288

_DSC2290

_DSC2297

_DSC2303

_DSC2306

_DSC2307

_DSC2311

_DSC2314

_DSC2315

_DSC2317

_DSC2319

_DSC2320

_DSC2321

_DSC2322

_DSC2324

_DSC2325

_DSC2327

_DSC2328

_DSC2329

_DSC2336

_DSC2337

_DSC2338

_DSC2339

_DSC2340

_DSC2341

_DSC2342

_DSC2344

_DSC2348

_DSC2349

_DSC2350

_DSC2352

_DSC2353

_DSC2355

_DSC2356

Einzelwertung

Name

Sozia

Gruppe

Wasser schöpfen

Utensilien-Wippe

Gesamt Hubraum

Gesamt PS

Gesamt Einzel

Platzierung

Menne Küsters

 

1

65

50

64

59

237

11

Kalle III Gassmann

 

1

25

55

70

59

208

17

Steffen Reißland

 

1

45

65

36

70

216

15

Roland Wasin

Marion

1

45

60

63

70

239

10

Günter Mertens

Beate

2

96

0

53

67

216

16

Lothaire Hahn

Eri

2

30

75

75

45

225

12

Peter Halemba

 

2

75

70

68

72

286

4

Frank Schubert

 

2

105

85

72

72

334

1

Willi Steffes

 

2

105

85

74

68

331

2

Kalle Smerstik

 

3

95

0

72

53

220

13

Christiane Look

 

3

80

70

64

70

284

5

Gaby Golz

 

3

20

50

71

40

182

18

Thorsten Achilles

Uschi

3

5

80

58

74

217

14

Karl-Heinz Fuchs

 

3

80

65

67

56

267

7

Jan Tildtmann

 

4

120

50

56

51

276

6

Annica Schüller

 

4

30

95

55

63

243

9

Walter Lütters

 

4

80

100

75

45

300

3

Frank Räder

 

4

85

70

37

57

249

8

zurück zur Seite Rückblick 2019 >>>>

[Home] [Impressum] [Treff] [Termine] [Biker] [Rückblick] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018] [2019] [Links] [Guide] [Datenschutz]